die elektromods dj-team
in berlin seit 1996

elektromods – der name sagt viel aus über den stil der beiden protagonisten martin ruge und philipp wassermann: die mischung aus elektro und mod(ernist)s bestimmt ihren geschmack, in der musik, im design, im leben.

als DJ-team arbeiten die elektromods im pingpong – immer abwechselnd legt einer eine scheibe auf. der abend wird vom besonderen flow bestimmt, es ist die mischung der stile und das weiterführen von ideen des anderen, der interne wettbewerb zwischen den beiden und die suche nach der perfekten musikalischen antwort des anderen auf die ansage des einen. dabei rocken die elektromods den tanzboden bis er kocht und kühlen die lounge bis auf gefriertemperatur.

themenabende sind ein steckenpferd der elektromods, sei es ein abend an dem nur loops gemixt werden, geht es darum eine ausstellung über städte mit musik zu begleiten, alle stücke nur im zusammenhang mit „stadt“. sie greifen tief in die plattenkiste mit der ganzen bandbreite zwischen 60er soul und 00er minimaltechno, von the who bis michael mayer, von depeche mode bis tocotronic.

elektro mods

Foto (c) Thorsten Klapsch